Elektrische Softair Pistole, oder kurz Softair AEG Pistole steht für Automatic Electric Gun und wird mit einem akkubetriebenen Elektromotor mit Luftdruck versorgt. Dieser hat ein eigenes Getriebe, das in einem 2-Phasen-Zyklus die Schraubenfeder ähnlich wie denen in den Federdruck Softair Waffen am Hubkolben spannt. Sobald der Schütze den Abzug seiner elektrischen Softair Pistole betätigt, wird die Feder in zwei Schritten gespannt und gelöst, so dass der Schuss abgegeben wird. Hierbei schnellt der Kolben nach vorne und die Luft wird komprimiert, damit das Geschoss angetrieben werden kann. Elektische Softair Pistolen können eine Feuerrate von 1000 Schuss pro Minute erreichen und schießen somit schneller als die meisten ihrer scharfen Vorbilder.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Airsoft AEG Pistolen kaufen

Wenn 0,20 BBs verwendet werden, schaffen normale Modelle eine Laufgeschwindigkeit von etwa 160m/sek. Verwendung in elektrischen Softair Pistolen werden sowohl Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMH) und Nickel-Cadmium-Akkus (NiCd), die eine Spannung von ca. 8,4 Volt mitbringen. Wird die Spannung erhöht, erhöht sich auch die Feuergeschwindigkeit, während die Stromstärke sich auf die Betriebsdauer auswirkt. AEG Softair Pistolen sind außerdem im Gegensatz zu gasbetriebenen GBB Pistolen unempfindlich gegen Kälte.