In unserem Waffen Shop Portal hast du die Auswahl von mehreren dutzend Leuchtpunktvisieren unserer Partnershops. Leuchtpunktvisiere bieten die Möglichkeit, mit beiden Augen geöffnet zu schießen und dein Ziel besonders schnell zu erfassen, ohne dein Sichtfeld einzuschränken. Sie sind somit ideal für Jagd, Sportschützen und natürlich für Airsoft bzw Softair Waffen. Du kannst dein Leuchtpunktvisier in verschiedenen Ausführungen, Bauweisen und Montagemöglichkeiten kaufen. Etwa kannst du dein Rotpunktvisier oder dein Reflexvisier etwa mittels  22mm Weaver Schiene oder 11mm Prismenschiene auf deiner Waffe befestigen.

Es werden 1–36 von 56 Ergebnissen angezeigt

Leuchtpunktvisier für Gewehr
Leuchtpunktvisier auf Montageschiene

Was sind Leuchtpunktvisiere?

Ein Rotpunktvisier oder ein Reflexvisier ist eine Waffenoptik, die im Gegensatz zum Zielfernrohr in der Regel keine oder nur eine geringe Vergrößerung hat. Die modernen Modelle werden auch Rotpunktvisier, Leuchtpunktvisier, Leuchtpunktzielgerät, Red Dot oder Aimpoint genannt. Letzterer Name – Aimpoint – kommt auch von dem ersten Hersteller des Rotpunktvisiers für Handwaffen. Beim Leuchtpunktvisier wird stattdessen ein Lichtpunkt auf eine Teiltransparente Glas-Optik projiziert. Zur Front hin ist die Schießoptik verspiegelt, somit ist der Reddot nur in aus Sicht der Schützen zu sehen. Erste Varianten des Leuchtpunktvisiers gab es bereits im zweiten Weltkrieg, hier wurden die noch recht groben Modelle in erster Linie in Flugzeugen und bei der Flak verbaut.

Wozu ein Reflexvisier?

Ein weiterer Vorteil auf kleinen Distanzen ist, dass das Ziel mit beiden Augen erfasst werden kann. Damit hat man ein erheblich größeres Sichtfeld und kann schneller sowie auch unter Stress sein Ziel genau erfassen. Das Leuchtpunktvisier eignet sich somit besonders auf kurze Distanzen bis zu 200m Zielentfernung. Auch wenn der Einblick aufs Visier schräg erfolgt, bleibt der Punkt optisch auf dem Ziel – nur bei billigen Softair Red Dots kann es hier zu Verschiebungen kommen. Im Gegensatz zu aktiven Laserzielgeräten wird auch kein sichtbarer Strahl abgegeben, der den Schützen auf längere Distanz verraten könnte.

Vorteile des Rotpunktvisiers gegenüber anderen Visierungen

  • Die üblichen Fehler beim Zielen über Kimme und Korn werden vermieden
  • Das Sichtfeld wird nicht eingeschränkt
  • Zielen mit beiden Augen geöffnet auch ohne Übung möglich
  • Ziel und Zielpunkt können zeitgleich fokussiert werden
  • Durch den aktiven Zielpunkt ist auch das Zielen in Dunkelheit oder mit Nachtsichgerät gut möglich.
  • Im Gegensatz zu verbotenen Laserzielsystem ist das Rotpunktvisier auch in Deutschland auf Jagdwaffen, Flinten, Softair und Sportwaffen zulässig
  • Das Ziel wird nicht darauf aufmerksam gemacht, dass es gerade anvisiert wird.
Leuchtpunktvisier für Flinten
Leuchtpunktvisier für die Jagd

Nachteile des Rotpunktvisiers gegenüber anderen Visierungen

  • Ältere Modelle ohne Lotus-Effekt können bei Witterung beschlagen.
  • Einige Modelle funktionieren nur bei Tageslicht oder aktiv mit eigener Energiequelle.
  • Ähnlich wie bei normalen Zielfernrohren kann die Scheibe Licht reflektieren und den Schützen so verraten.
  • Bei Faustwaffen wird die Form so stark verändert, dass man ggf. ein besonderes Holster braucht.

Montage eines Reflexvisieres

Die Montage des Leuchtpunktvisieres ist bei eigentlich allen Modellen recht einfach und kann durch die genormten Montageschienen problemlos an die meisten Waffen von Handen gehen. Übliche Schienensysteme sind etwa Picatinny-, Weaver-, 11-mm-Prismenschienen sowie die Suhler Einhakmontagen. Das geringe Gewicht des Rotpunktvisieres macht es außerdem kaum zur zusätzlichen Belastung, somit ist es auch für ungeübtere Schützen sowie Frauen leicht zu handhaben. Bei vielen Waffen kann bei der Montage allerdings nicht mehr die vormontieren Kimme und Korn genutzt werden.

Rotpunktvisier für die Jagd

Das montieren eines Leuchtpunktvisier für Flinten auf der Jagd ist im Gegensatz zu Laserpunktsystemen in Deutschland erlaubt. Gerade bei schlechten Sichtverhältnissen bietet es auf naher bis mittlerer Distanz starke Vorteile. Wichtig ist aber, hier auf die Qualität zu achten. Einige Leuchtpunktvisiere wurden speziell für den Airsoft Sport entwickeln und sind für Jagdflinten unzureichend. Um den perfekten Schuss zu setzen, solltest du also auf jeden Fall zu einem professionellen Rotpunktvisier greifen. Waldmans Heil!

Video: Wie funktionieren Aimpoint Visiere?

Video: Wie nullt man ein Leuchtpunktvisier?