Skip to main content
| Merkzettel | BW Shop Online - dein Bundeswehr Shop Portal und Outdoor Shop Portal im Internet! S.A.F.E. - Sicherheit Abwehr Fürsorge Entwicklung - Das BW Shop Portal

Deutschlands größtes Military & Outdoor Portal!     Mehr als 300.000 Military & Outdoor Artikel!     Von mehr als 150 Händlern!

BW Shop Online - dein Bundeswehr Shop Portal und Outdoor Shop Portal im Internet! Outdoor Shop - Camping Shop - und Trekking Shop Portal bei S.A.F.E. Outdoor Sport Shop - Klettersport Shop - und Biking Shop Portal bei S.A.F.E. Softair Shop - Sportschießen Shop - und Schreckschuss Shop Portal bei S.A.F.E. Angel Shop - Jagd Shop - und Fischen Shop Portal bei S.A.F.E. Security Shop - Polizei Shop - und Sicherheits Shop Portal bei S.A.F.E. Militär Modellbau, Militär Lego, Militär Spielzeug und Geschenke bei S.A.F.E.
BW Shop Online - dein Bundeswehr Shop Portal und Outdoor Shop Portal im Internet! Outdoor Shop - Camping Shop - und Trekking Shop Portal bei S.A.F.E. Outdoor Sport Shop - Klettersport Shop - und Biking Shop Portal bei S.A.F.E. Softair Shop - Sportschießen Shop - und Schreckschuss Shop Portal bei S.A.F.E. Angel Shop - Jagd Shop - und Fischen Shop Portal bei S.A.F.E. Security Shop - Polizei Shop - und Sicherheits Shop Portal bei S.A.F.E. Militär Modellbau, Militär Lego, Militär Spielzeug und Geschenke bei S.A.F.E.
Outdoor GPS Geräte leiten dich zuverlässig in dein vorgegebenes Zielgebiet. Die Routen lassen sich direkt am GPS Empfänger oder am heimischen PC erstellen. Um auch an entlegensten Orten und Wäldern Signal zu empfangen, arbeiten bekannte Hersteller wie Garmin mit den GPS Satelliten. So funktioniert GPS auch dort, wo Karte und Kompass mangels Sicht und Orientierungspunkte auf Entfernung versagen. Auch auf dem weniger vertrauten GLONASS System bauen einige auf. GLONASS ist das russische Pendant zum GPS System.

Durch eine Kopplung beider Systeme auf einem Gerät, lassen sich genauste Routen berechnen und eine Unterbrechungen des Signals – etwa weil das US-Militär die Kapazitäten beschränkt – wird ausgeschlossen. Outdoor GPS Geräte wie etwa das Garmin 64s, werden für widrigste Umgebungen und Einsatzgebiete konzipiert. So funktionieren sie auch tadellos in Wüste, ariden Gebieten und Schnee. Tasten statt Touchscreen ermöglichen auch eine Bedienung bei minus 20 Grad mit Handschuhen. Nässe– und Stoßfestes Gehäuse sorgen für zuverlässige Benutzung.

Auch gibt es Navigationsgeräte die weniger auf Survival, dafür mehr auf Komfort und Bedienung setzten. Diese Geräte freuen sich vor allem bei Fahrrad-, Skifahrern und Trekking großer Beliebtheit. Ob auf komfortabel getrimmtes Fahrrad Navi oder unzerstörbarer Outdoor GPS Empfänger, die Verwendung der richtigen Karten ist dabei ausschlaggebend. Wir raten zu kostenlosen Open Street Map Karten. Mehr dazu finden sie weiter unten in unserer Kaufberatung.


    Outdoor GPS & Navigationssysteme ab 14,99 €: Wir haben 16 Artikel für dich!


    Mehr Erfahren:

    Erfahre jetzt mehr über GPS Geräte in unserem Kaufberater

    Ein GPS Empfänger kann ein Ausrüstungsteil, das sich durch seine Zuverlässigkeit auszeichnet. Damit er aber deinen Erwartungen gerecht werden kann, solltest du einige Dinge beachten, bevor du eines dieser Navis kaufen.

    Das Kartenmaterial

    Das Herzstück jedes GPS Geräts ist das Kartenmaterial. Die Karten unterscheiden sich dabei im Umfang und der Benutzerfreundlichkeit. Die klassische Rasterkarte ist dabei die einfachste Version und ist vom Aufbau gleich, wie eine eingescannte Papierkarte. Die übliche verwendeten Karten sind deswegen die Vektorkarten.

    Diese sind als einzige auch Navigationsfähig und können gezoomt werden, ohne dabei an Auflösung zu verlieren. Sie blenden je nach Zoom-stufe wichtige Informationen ein oder aus. Dabei werden unterschiedliche Datennetze übereinander gelegt. Diese sind grob in Land, Bundesland, Autobahnen und Hauptstraßen, Verkehrsstraßen, Rad und Wanderwege unterteil.

    Das Kartenmaterial kann entweder kostenpflichtig erworben werden oder man benützt kostenlose Open Street Map Karten (OSM). Da die kostenlosen Karten sehr detailliert und für viele Länder auf der ganzen Welt erhältlich sind, raten wir darauf zu achten, das ihr GPS Empfänger diese OSM Karten unterstützt.

    Geräte von Garmin unterstützen die meisten Kartenformate (auch OSM) und bilden dadurch den Primus im Navigationsbereich.

    Die Software und Datenübertragung

    Am heimischen PC kannst du deine nächsten Ausflüge bequem planen, dabei gibt es zahlreiche Softwarehilfe und Communites, welche sich aus Sportlern, Campern und Vogelkundlern zusammen geschlossen haben um ihre schönsten Routen online teilen zu können. Routen und Karten werden dann direkt auf das Gerät abgespeichert. Wer besonders viele Daten zum speichern hat, kann meistens sein Navi auch mit einer miniSD Speicherkarte erweitern.

    Bluetooth und ANT+

    Wer sportlich seinen GPS Empfänger dabei hat, kann mit der Möglichkeit über das koppeln von Sensoren per ANT+ seine Leistungen auslesen und aufzeichnen. Dabei können etwa der Herzschlag beim Wandern erfasst werden. Bei Navigationsgeräten für das Fahrrad können auch Geschwindigkeit, Schrittzahl und Trittfrequenz erfasst werden.Ein modernes Fahrrad Navi bieten dazu noch weitreichendere Auslesemöglichkeiten und Trainingsprogramme.

    Der Bildschirm

    Die Displays sind meistens Touchscreen mit kapazitive Touch-Technologie. Diese können auch mit Handschuhen oder im Regen benützt werden. Auch der Einsatz von Transflektive Displays setzt sich immer weiter im Outdoor bereich durch. Durch eine besondere Beschichtung können diese Displays auch im direkten Sonnenlicht gut abgelesen werden, ohne zu blenden.

    Der Akku

    Meistens kommen dabei wiederaufladbare Akku`s zum Einsatz, welche eine Laufzeit von 10 bis 15 Stunden bieten. Diese können meistens über eine Powerbank mobil geladen werden. Garmin bietet mit dem 64s auch ein Gerät, welches mit AAA Batterien arbeitet. Dies würde eine Unabhängigkeit über eine unbegrenzte Zeit gewährleisten (solange eben Batterien verfügbar sind).

    Gehäuse und Empfang

    Outdoor GPS Geräte sind auf Outdoor perfektioniert. Sie bieten ein extrem stabiles Gehäuse und sind meistens Spritzwasser geschützt. Der Funk-Empfang ist bei hochwertigen Geräten extrem weitreichend. Alpines Gebirge oder Menschenleere Wälder stellen dabei kein Hindernis für das GPS/ GLONASS System dar.