Das taktische Messer ist ein Kampfmesser, das für den militärischen Einsatz entwickelt wurde und dessen Eignung vor allem im Nahkampf liegt. Seit dem Ende der Stellungskriege im zweiten Weltkrieg wurden Kampfmesser sekundär auch für andere Zwecke entwickelt. So kann man mit einem Kampfmesser Geäst entfernen, Zweige für die Stellung sammeln oder Munitionskisten öffnen. Da der primäre Zweck des Kampfmessers aber eben im Nahkampf liegt, hat es ähnlich wie etwa das Jagdmesser oder das Survival Messer seinen Namen durch seine Verwendung erhalten. Das für uns wohl bekannteste Kampfmesser ist das sog. KM2000 (Kampfmesser 2000) von Eickhorn und im Einsatz der Bundeswehr.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.